Err

1.1.1 Nano-SPS

PRODUKTPALETTE
GUT ZU WISSEN

Industrielle Mini-SPS

Wir bieten eine Palette von Nano-Automaten mit Zubehör und Kabeln an. 
EASI-Spare begleitet Sie bei Ihren industriellen Automatisierungsprojekten.
 

Kostengünstige SPS

Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) oder PLC (Programmable Logic Controller) werden in der Industrie eingesetzt, um Steuerungssysteme für elektrische Anlagen zu kontrollieren. Sie werden zur Automatisierung von Prozessen (Maschinensteuerung) oder zur Steuerung von Robotern eingesetzt.
 
Nano-SPS unterscheiden durch ihren Preis und ihre Größe. Sie sind deutlich günstiger als herkömmliche Steuerungen, und wesentlich kleiner, sodass sie auch dort eingesetzt werden können wo nur wenig Platz zur Verfügung steht.
Sie eignen sich insbesondere für kleine sequenzielle Maschinen.
 
 

Funktionsweise industrieller Nano-SPS

Eine SPS besteht aus :
- Einem Mikroprozessor oder CPU (Central Processing Unit).
- Einem Speicher, in dem das Programm gespeichert ist.
- Elektrischen Ein- und Ausgangsmodulen
- Einer Stromversorgung (häufig 24V)
 
Die Mikrosteuerung empfängt über ihre Eingänge Daten, die dann vom Prozessor ausgeführt werden, der das Programm ausführt. Das Ergebnis wird dann über die Ausgänge der SPS ausgegeben.
 
Man kann man die SPS mit Modulen erweitern, um die Anzahl der Ein- und Ausgänge zu erhöhen oder um spezifische Ein- oder Ausgänge hinzuzufügen (4-20 mA, 0-10 V, PT 100, usw.).
 
 

Wozu dient eine Nano-SPS?

Mit einer Nano-SPS lassen sich Prozesse wie die Steuerung von Pumpen oder von Tanks (Aufheizzeit und Temperatur) automatisieren.  Dies ist möglich mithilfe von  Sensoren oder Temperaturreglern.
Mikro-SPS werden auch zur Steuerung von Lastenaufzügen, Waschanlagen, Rührwerken und kleinen Produktionsmaschinen aller Art verwendet.
 

Der Anschluss von Erweiterungsmodule an eine SPS

Mithilfe von Erweiterungsmodulen können Ihrer Steuerung zusätzliche Funktionen hinzufügen. Dies ist die Maximalerweiterung an Modulen :
 
modules nano automates
 

Touchscreen une MMI-Verbindung

Mikroautomaten können, dank einer integrierten RS485-ModBUS-Kommunikation, mit einem Touchscreen  oder einem  MMI (Mensch-Maschinen-Interface) verbunden werden. 
Dadurch ist es möglich,  Befehls- und Meldeorgane auf einen externen Bildschirm auszulagern.
Man kann ihn individuell gestalten und je nach Bedarf weiterentwickeln. 
 
Der Bildschirm erlaubt eine weitergehende Vernetzung (Fernsteuerung über VNC, E-Mail-Versand).  
Um dieses System einzurichten, muss die Vernetzung zwischen den Geräten durchgeführt, sowie das Kommunikationsprotokoll (RS232 oder RS485) festgelegt werden. 
SMT
SMT
83,91 €
(-5,00%) 79,71 €
 SMT ohne blidschirm
SMT ohne blidschirm
65,55 €
(-5,00%) 62,27 €
iSmart V4 Steuerung mit Display und Tastat
iSmart V4 Steuerung mit Display und Tastat
143,99 €
(-5,00%) 136,79 €
Anwendungsprogramme für ISmart SMT_APPL
Anwendungsprogramme, Pumpensteuerung, Drehzahlmessung, Programmierer, Smart Home
8,95 €
(-5,00%) 8,50 €
Zubehör iSmart
Zubehör iSmart
8,95 €
(-5,00%) 8,50 €
USB-RS232 Interface für PC
USB-RS232 Interface für PC
18,39 €
(-5,00%) 17,47 €
Programmierkabel SMT
Computer-Programmierkabel für IMO Ismart (SMT)
24,22 €
(-5,00%) 23,01 €
iView Schnittstellenkabel für iSmart
iView Schnittstellenkabel für iSmart
9,93 €
(-5,00%) 9,43 €